Project Description

Möbelmarkt 10/2021

Eurocomfort Group: Ewald Schillig weiter gestärkt

Auf rund 250 qm zeigte die Eurocomfort Group zum einen einen Ausschnitt aus ihrem Betten- und Matratzen-Sortiment und zum anderen neue Modelle der Polstermöbel-Marke Ewald Schillig. Seit dem Relaunch der Marke vor anderthalb Jahren hat man das Sortiment sukzessive erweitert und die klassischen Bestseller um attraktive neue Modelle, teils mit renommierten externen Designern, ergänzt. Auch die im vergangenen Jahr vorgestellten POS-Studios konnten inzwischen breit am Markt platziert werden, so dass die Sichtbarkeit der Marke weiter erhöht wurde. Neu zur M.O.W. waren unter anderem das Modell „Luca“
mit einem hochwertigen Anilin-Leder sowie „Alborella“, das mit einem veganen, lederähnlichem Bezugsmaterial zeitgemäß angezogen war.